Neues aus Pforzheim: Theater-AG Inselrealschule

Jetzt schlägt`s 13 in der Theater-AG der Inselrealschule Pforzheim

In unserer Theater-Freizeit in den Faschingsferien ist die Auswahl für die diesjährige Bühnenpräsentation gefallen:

Das Bühnenspiel
von Per Nilsson und Christian Tietz
„Die Dreizehn-Uhr“
aus dem Schwedischen von BRIGITTA KICHERER;
für die Bühne bearbeitet von CHRISTIAN TIETZ

Regie
Bärbl Kehrer

Inhalt
Kurz vor Ihrem 10. Geburtstag bekommt Hanna von einem geheimnisvollen Fremden eine Uhr geschenkt. Es ist keine gewöhnliche Uhr, sie sieht alt und gebraucht aus und geht auch noch falsch. Sie hat nämlich 13 Stunden anstatt 12.
Kein Wunder also, dass diese Uhr jede Menge Durcheinander in das Leben der Schülerin bringt. Diese ist zu anderen Zeiten wach, kommt zu anderen Zeiten in die Schule und entdeckt dabei ihren ganz eigenen Lebensrhythmus und so manche Überraschung...
Dass das nicht überall auf Zuspruch und Verständnis stößt, lässt sich bereits erahnen.

Jugendliche Mädchen der 5. Und 6. Klassen der Inselrealschule proben für Sie und freuen sich auf Ihren Besuch der Veranstaltung in der Inselrealschule – im Juli 2019.

Wann
Ein Termin wird noch bekannt gegeben.

Tickets
Um Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten.

Zurück zu Aktuelles