Historische Wurzeln im Wandel

Ab heute erhalten Sie Tickets für das Freilichttheater auf der Burg Löffelstelz in Mühlacker:

Die Löffelstelzler präsentieren die Uraufführung »Projekt Universus«.

Eine Krimikomödie von Daniel Kaiser, inszeniert von Bärbl Kehrer mit historischem Bezug zur Burg Löffelstelz.

Wir schreiben das Jahr 1430: Pest, Kinderreichtum und Krieg zwingen die Herren
von Dürrmenz, immer mehr Güter in Mühlacker und Umgebung zu verkaufen und diese wieder als Lehen zu nehmen. Dennoch scheuen Albrecht der V. von Dürrmenz und seine Gemahlin Adelheid von Nothaft keine Kosten und Mühen, zum Wiegenfest auf die Veste Dürrmenz einzuladen.

Historische Darbietungen und Schlemmereien sorgen für Muse und Schmaus bis eine scheinbare Bagatelle die Feierlichkeiten abrupt beendet und die Krimikomödie Projekt Universus beginnt.

Der Tochter der Burgherrschaft droht infolge eines Vergehens die Steinigung.
Bald zeigt sich, dass nicht Burgherr und Burgherrin, sondern Universus auf der Burg die Befehle erteilt. Ihm hörig sind seine rechte Hand, der Diener Karl und seine linke Hand, die Komplizin von Karl, genannt Anna. Universus, hat den Wahn, Europa ins Mittelalter zu versetzen. Auf der Burg Löffelstelz hat er sein Versuchslabor eingerichtet und entführt dorthin einflussreiche Personen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Mit den Methoden der Macht hält er seine Opfer in Schach... bis das Vergehen der Tochter der Burgherrschaft völlig unerwartet ungebetene Gäste in die Burg lockt und ganz allmählich das Projekt Universus aus den Fugen gerät.

Freuen Sie sich auf einen schwungvollen und spritzigen Freilichttheaterabend im wundervollen Ambiente der Burg Löffelstelz.

Altersempfehlung
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Premiere
Am 11. Juni 2020 statt.

Spielort
Burg Löffelstelz, Enzstraße 69, 75417 Mühlacker
Anfahrt über Wohngebiet Senderhang

Tickets erhalten Sie hier unter www.kulturenmuehle.de/ticket-shop

Zurück zu Aktuelles